Werbespot „Ich und mein Lieblingsprodukt“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von Medina und Joëlle
Jedes Produkt will das andere übertreffen, indem sie sich besser verkaufen. Das hat auch die Gruppe bei Frau Haas versucht.
Zuerst haben sie Werbespots erraten und danach haben sie die Kriterien eines Werbespots angeschaut. Schlussendlich mussten sie sich in Zweiergruppen aufteilen und sich einen eigenen Werbespot über ein Produkt ausdenken. Dabei entstanden: Die Duftiuspflanze, Digidas, das bequeme Sofa und das günstige Video. Die vier Gruppen prägten sich einfache, kurze Sätze ein und machten ein kleines Rollenspiel dazu, welches sie danach Frau Haas vorstellten. Aus unserer Sicht hatten die Gruppen viel Spass und waren sehr ideenreich.

 

Paleo-Snacks aus der Steinzeit

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Anfang hat die Steinzeitgruppe besprochen, was genau Paleo-Ernährung ist. Um es besser zu verstehen, haben sie zwei Videos und eine selbstgemachte PowerPoint angeschaut. Unter anderem haben sie noch bewundert, welche Zutaten es bereits gab und welche auch nicht. Nach dieser informativen Besprechung haben sie sich den Rezepten gewidmet. Jede Gruppe hat sich um eines der Rezepte gekümmert. Die Schüler fanden es sehr lustig und hatten Spass. Was uns noch aufgefallen ist, dass sie wirklich im Team gearbeitet haben und sich gegenseitig bei Schwierigkeiten geholfen haben. Diese Thementage haben den Teamgeist in unserer Schule geweckt.

 

Weihnachts-Popup-Karten

Von Pavlinka, Dajana und Sina

Die Gruppe des Workshops Weihnachts-Popup-Karten stellten eigene 3D -Weihnachtskarten her. Zuerst setzten sie sich mit dem Thema und der Technik auseinander. Frau Ramer, die Leiterin des Kurses, gab den Schülerinnen und Schülern Anleitungen, Vorlagen und Tipps wie man zu Ideen kommt. Alle hatten freie Wahl, welche Sujets, ob Tannenbaum, Geschenke, Weihnachtsmann, Schneeflocken… , sie wählen möchten. So entstanden wunderschöne 3D-Popup-Weihnachtskarten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Powerfood

Von Medina und Joëlle
Nicole und Loris erzählten uns, dass sie am Anfang gesunde und ungesunde Haferflocken unterschieden haben. Gleich danach zeigte Frau Schatt der Gruppe einen Film über Zucker. Danach diskutierten die Schülerinnen und Schüler den Zuckerfilm. Die meisten waren derselben Meinung. Die Gruppe probierte anschliessend einen gesunden Riegel. Die meisten haben ihn trocken gefunden. Danach haben sie sich in Dreiergruppe aufgeteilt. Alle entschieden sich ein Granola zu machen. Bevor sie aber so richtig loslegen konnten, hat Frau Schatt den Gruppen noch erklärt, welche Zutaten freiwillig sind und welche obligatorisch. Alle fanden den Halbtag sehr cool und sind zufrieden mit den eigenen Produkten.

Wandbild

wnadbilddd

Von Sina und Dajana

An den Thementagen durften die Schüler sogar zusammen eine Wand im Schulhaus anmalen. Damit dieses Projekt auch richtig funktioniert haben die Gruppen als erstes Ideen gesammelt und später auf eine Folie gedruckt, so dass sie es unter den Projektor legen konnten. Sie haben dann zusammen mit der Leiterin dieses Workshops die perfekte Position für ihre Bilder gesucht, so dass das Endergebnis ein schönes, passendes Farbenspiel ergibt. Wir freuen uns auf das neue Bild in unserem Schulhaus!

 

Bogenschiessen

Von Pavlinka und Sina
Beim Workshop Bogenschiessen bei Frau Setz konnte man lernen, wie man mit einem richtigen Sportbogen schiessen kann. Nach einer Einführung konnten die Schülerinnen und Schüler auf Scheiben zielen. Mit unglaublicher Geschwindigkeit flogen die Pfeile in die Zielscheiben. Da konnten sich die Schützen austoben und einmal in die Rolle des bekannten Robin Hoods schlüpfen.